Jugendliche

Als Christ, Ehemann, Vater und Arzt muss ich eine Verantwortung gegenüber der Jugend unserer Gesellschaft wahrnehmen. Wir werden heutzutage mehr als je zuvor mit Sintfluten von Information bombardiert. Orientierungslosigkeit, Unsicherheit, unstabile Familienverhältnisse und eine komplett entstellte Medienkultur sind dabei, den Charakter, die Persönlichkeit, die Gedanken und die Gefühle, ja, das Leben der heute heranwachsenden Generation zutiefst zu beeinträchtigen. Ich habe ein Sandkorn, das ich mit all jenen Eltern, Jugendlichen und öffentlichen Einrichtungen teilen möchte, die dazu bereit sind, es anzunehmen. Zwei der größten Probleme der heutigen Jugend sind die Drogen und die Sexualität. Deshalb bin ich gern dazu bereit, kostenlose Vorträge zu diesen beiden Themen für Jugendliche zu halten. Ein Anruf und Terminvereinbarung genügt. Einzelgespräche zu diesen Themen sind jederzeit möglich.

Vorträge

-    „Die Wahrheit über Drogen“

Update über den Stand der Wissenschaft, der Medizin und der Psychologie zum Thema Drogen und zu ihren Gefahren

-    „Empfängnisverhütung: Kontrazeptiva vs. Keuschheit“

Der wahre Preis der hormonellen Empfängnisverhütung, die Auswirkung der Sexualität im menschlichen Gehirn und die Vorzüge der Keuschheit.