PTBS

Ich weiß, dass es weh tut. 

Die PTBS oder „Posttraumatische Belastungsstörung“ gehört mit zu den schmerzhaftesten psychischen Störungen. 

Ausgelöst durch ein tiefgreifendes existenziell bedrohliches Erlebnis, oder wie es leider oftmals ist, durch eine ganze Reihe davon, ist die PTBS durch immer wiederkehrende Alpträume, Flashbackerlebnisse und Erregungszustände gekennzeichnet. 

Damit einhergehende Ängste vor einer möglichen Wiederholung des traumatischen Ereignisses, als auch gravierende Schuldgefühle und Minderwertigkeitsideen, werden als zutiefst quälend wahrgenommen. 

 

Es tut sehr weh. Vielleicht können wir versuchen, darüber zu reden.